Messe Mostra Convegno 2018 in Mailand

Erstellt am: 09.02.2018 | Featured, Hightech, pressetext

Mulfingen/Mailand (pts024/09.02.2018/13:00) – An Gebäude werden immer höhere technische Anforderungen gestellt, auch in Bezug auf Effizienz und Langlebigkeit. ebm-papst zeigt auf der Fachmesse Mostra Convegno in Mailand vom 13. bis 16. März smarte und zuverlässige Produktlösungen. Neuheiten für die Heiztechnik werden in Halle 7, Stand E32-E40 präsentiert, Lösungen für die Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik werden in Halle 24, Stand B21-C22 ausgestellt.

RadiMix: Gasgebläse-Plattform für den Heizungsmarkt

2017 stellte ebm-papst mit dem Gas-Brennwertgebläse VG 100 bereits den ersten Vertreter der neuen RadiMix Baureihe vor. Auf dem Messestand in Halle 7 zeigt der Ventilatorenspezialist mit den Gebläsen VG 71 und VG 108 die erweiterte Plattform, die mit insgesamt vier Produkten den gesamten Heizleistungsbereich von 0,5 bis 150 kW abdeckt. Wie der VG 100 überzeugen auch die Gasgebläse VG 71 und VG 108 hinsichtlich Kompaktheit, Wirkungsgrad und Geräuschemission. ebm-papst reagiert mit der Neuentwicklung vor allem auf den Trend zu immer kompakteren, flexibleren Gasbrennwertheizungen im unteren Leistungsbereich – vom Privathaushalt bis hin zu kleineren kommerziellen Anwendungen.

Die einzelnen RadiMix-Vertreter basieren auf der gleichen Motorenplattform und damit der gleichen Technologie. Diese Standardisierung verringert den Qualifizierungsaufwand für Boiler- und Thermenhersteller deutlich. Dank des hohen Modulationsgrades von bis zu 1:10 minimieren die Gasgebläse der RadiMix Baureihe zudem Aufheiz- und Abkühlverluste und reduzieren den CO2-Fußabdruck bei der Gebäudeheizung – ganz im Sinne der GreenTech-Philosophie von ebm-papst.

EC-Radialventilatoren mit Motorumhausung

Bei der Essenszubereitung wird die Umgebungsluft, zum Beispiel durch Fettbestandteile und Verbrennungsgase stark verunreinigt, außerdem entsteht viel Hitze und Feuchtigkeit. RLT-Geräte sorgen dafür, dass die Luftqualität in der Küche, im Bereich der Essensausgabe und auch dem gesamten Speisesaal hygienisch unbedenklich bleibt – ganz abgesehen von der Geruchsbelästigung, die dadurch vermieden wird. Speziell für diesen Einsatz hat ebm-papst die bewährten EC-Radialventilatoren der RadiPac Baureihe modifiziert und präsentiert diese auf dem Messestand in Halle 24. Der Motor und die Steuerelektronik wurden gemäß den Anforderungen aus dem Luftstrom genommen.

Über ebm-papst Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der digitalen Vernetzung elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel, bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl. Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte der Branchenprimus einen Umsatz von über 1,9 Mrd. Eur. ebm-papst beschäftigt über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 49 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, Automotive und Antriebstechnik.

(Ende)

Aussender: ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Ansprechpartner: Katrin Lindner Tel.: +49 7938 81-7006 E-Mail: Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com Website: www.ebmpapst.com



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 18196
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 2001823