DCCS wächst weiter

Erstellt am: 12.03.2013 | Wirtschaft

Graz/Wels (pts027/12.03.2013/15:00) – Per 26.2.2013 erwarb die DCCS Gruppe die Infoniqa Informationstechnik GmbH mit Sitz in Wels.

Mit der Übernahme der Infoniqa Informationstechnik erreicht die DCCS Gruppe eine strategische Stärkung ihres Portfolios und gewinnt 30 hochqualifizierte Mitarbeiter im Bereich der Microsoft Technologien sowie einen Standort im Zentralraum Oberösterreich.

Für die DCCS Gruppe ist die Infoniqa Informationstechnik GmbH die perfekte Ergänzung.

Wolfgang Mraz, Geschäftsführer der DCCS GmbH, sieht in der Übernahme der Infoniqa Informationstechnik GmbH eine wesentliche Erweiterung der Leistungsfähigkeit der DCCS Gruppe im Bereich der Microsoft Technologien. Mit der Eingliederung der Infoniqa Informationstechnik erwirbt DCCS einen neuen Standort und kann somit ihre Kunden in Österreich flächendeckend optimal betreuen.

Ronald Bürscher, Geschäftsführer der Infoniqa Informationstechnik GmbH, beurteilt die neue Verbindung als Möglichkeit, seinen Kunden ein wesentlich breiteres Spektrum maßgeschneiderter Softwarelösungen und Consultingleistungen anzubieten.

Mit diesem Deal verfügt die DCCS in ihren Unternehmen über 120 bestens qualifizierte und zertifizierte Mitarbeiter, die ihren Kunden hochwertige Leistungen im gesamten IT Umfeld bieten – man ist näher am Kunden und bietet ein noch breiteres Portfolio.

Über die Unternehmen:
Infoniqa Informationstechnik GmbH ist seit 20 Jahren einer der führenden IT-Gesamtanbieter und setzt Lösungen um, die ihren Kunden langfristig klare Wettbewerbsvorteile schaffen. Neben Portal- und Collaborations-Lösungen bietet Infoniqa Informationstechnik GmbH auch umfassende Infrastruktur Serviceleistungen. Der bisherige Eigentümer der Infoniqa Informationstechnik GmbH, die Infoniqa Holding GmbH, konzentriert sich in Zukunft verstärkt auf die HR und ERP Sparte.

Die DCCS Gruppe setzt seit mehr als 20 Jahren individuelle Unternehmensanforderungen mit modernen Methoden professionell in hochwertige IT-Lösungen um. Individuelle Softwareentwicklung, Portale und der Einsatz moderner Web 2.0 Komponenten zur Verbesserung der Effektivität und Innovationskraft bedeutender Unternehmen, in zahlreichen Branchen, bilden ihre Schwerpunkte.

(Ende)

Aussender: DCCS GmbH
Ansprechpartner: Sabine Trobi-Schuster
E-Mail: sabine.trobi-schuster@dccs.at
Tel.: +43-316/4116-116
Website: www.dccs.at

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130312027 ]
[ Foto: http://www.pressetext.com/news/media/20130312027 ]



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 21121
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 2601723