Riverbed & VMware: Lösung zur Maximierung der VDI-Performance über WAN verfügbar

Erstellt am: 05.03.2013 | Wirtschaft

Wien (pts011/05.03.2013/10:00) – Das Application Performance-Unternehmen Riverbed Technology (NASDAQ: RVBD) stellt eine Lösung für eine zuverlässige und konsistente End-User Experience bei der Desktop-Virtualisierung zur Verfügung. Diese gemeinsame Entwicklung mit VMware wurde bereits im August letzten Jahres angekündigt und kann ab sofort von Unternehmen eingesetzt werden, die VMware® Horizon View(TM) 5.2 nutzen.

Die Partnerschaft zwischen Riverbed und VMware hat bereits viele verschiedene Performance-Lösungen für den Einsatz von VMware Horizon View hervorgebracht, darunter die Zertifizierung von Riverbed Granite mit VMware Horizon View, um so Initiativen zur Desktop-Virtualisierung zu beschleunigen, zu kontrollieren und zu verwalten. Unternehmen, die VMware Horizon View zusammen mit Performance-Lösungen von Riverbed einsetzen, bekommen damit eine VDI-Umgebung, die automatisierter, flexibler, skalierbarer und leistungsstärker ist. So können sie die Komplexität reduzieren und die Effizienz steigern, damit Nutzer die Performance bekommen, die sie brauchen.

Schauen Sie sich die Lösung direkt auf der CeBIT 2013 auf dem „Virtualisation & Storage Forum“, Halle 2/A40 an. Kostenfreie Tickets unter: http://www.vs-forum.com .

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen der englischen Original-Meldung, die Sie hier finden: http://bit.ly/1083SBC .

Pressekontakt Riverbed:
Grayling Austria GmbH
Fabian Lebersorger/Elisabeth Totschnig
Telefon: +43 1 524 43 00 31
E-Mail: riverbed.at@grayling.com

(Ende)

Aussender: Riverbed Technology
Ansprechpartner: Angela Heindl-Schober
E-Mail: Angela.Heindlschober@riverbed.com
Tel.: +43 1 524 43 00 35
Website: www.riverbed.at

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20130305011 ]
[ Foto: http://www.pressetext.com/news/media/20130305011 ]



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 26220
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 4582003