INFOSCREEN mit neuer Rekordflughöhe

Erstellt am: 11.10.2018 | Featured, Medien, pressetext

Wien (pts031/11.10.2018/13:45) – Mit einer Punktladung hat INFOSCREEN ein langfristig gestecktes Reichweitenziel früher als erwartet geschafft. Der Fahrgast TV-Sender erreicht mit exakt 800.000 Zuseherinnen und Zuseher pro Tag eine neue Rekordflughöhe in der Media-Analyse (MA). „Erstmals den Achter am Beginn unserer Tagesreichweite zu sehen, ist ein wichtiges Signal an unsere Partner, Kunden und Mitarbeiter“, freut sich INFOSCREEN-Geschäftsführer Sascha Berndl über den unerwartet hohen Zuwachs. Die Media-Analyse 2017/2018 bestätige einmal mehr, dass konsequente Investitionen in das Netzwerk und die Programmqualität mit entsprechender Rendite belohnt werde, betont Berndl.

„Dieser Reichweitenerfolg ist eine Teamleistung“, freut sich INFOSCREEN-Geschäftsführer Sascha Berndl. „800.000 Zuseherinnen und Zuseher pro Tag beweisen, dass unser Team deren Erwartungshaltung genau kennt und die richtigen Initiativen setzt, damit wir immer besser werden.“ Neben der permanenten Weiterentwicklung der Programmqualität hat vor allem der Netzausbau in Wien zur Reichweitensteigerung beigetragen. Nach dem Ausbau der U-Bahn-Stationen Hauptbahnhof und Neubaugasse ist auch die Zahl der INFOSCREENs in den Bussen der Wiener Linien auf insgesamt 580 gestiegen. Österreichweit sorgen nunmehr insgesamt 2.780 INFOSCREENs in U-Bahn Stationen, Bussen und Straßenbahnen der öffentlichen Verkehrsbetriebe in Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Klagenfurt und Eisenstadt für eine nationale Tagesreichweite von 800.000 Zuseherinnen und Zusehern. Das entspricht 10,7 Prozent.

Deutlicher Zuwachs in Wien

Thermik für den Höhenflug des Fahrgast TV-Senders kommt diesmal vor allem aus Wien. Dort hat sich die Tagesreichweite von 30,3 Prozent auf 33 Prozent gesteigert. Das bedeutet einen Zugewinn von 97.000 Zuseherinnen und Zusehern auf nunmehr 522.000. So erreicht der Fahrgast TV-Sender in den Straßenbahnen und Bussen der Wiener Linien eine Tagesreichweite von 16,4 Prozent, was 259.000 Zuseherinnen und Zuseher entspricht. Dass INFOSCREEN seinen Wachstumskurs weiter fortsetzt, signalisierte zuletzt auch der große Relaunch des Screendesigns, der seit Anfang Oktober on screen ist.

(Ende)

Aussender: INFOSCREEN Austria Ansprechpartner: Ursula Reiberger Tel.: 01 710 5200 210 E-Mail: ursula.reiberger@infoscreen.at Website: www.infoscreen.at



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 20535
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 2373679