Mehr Lebensenergie im Alltag? Eine Frage des Trainings

Erstellt am: 06.12.2018 | Featured, Leben, pressetext

Wien (pts014/06.12.2018/10:00) – Stress, Hektik, Termindruck, Mehrfachbelastung – in der Vorweihnachtszeit oft beruflich wie privat – muss nicht mit erschöpften Gemütern unterm Christbaum enden, die sich mühevoll und anstandshalber Weihnachtsfreude abringen. Lebensenergie ist eine Frage des Trainings: ein paar Minuten pro Tag reichen oft aus, um die Gedanken in Richtung Vitalität zu fokussieren. Mag. Peter Zellermayer muss es wissen, er ist Betriebswirt, Unternehmensberater und vor allem: Vitalitätstrainer.

Mit dem VitalitaetsRad®, http://www.vitalitaetsrad.at , einer wissenschaftlichen Methode, um physisch und psychisch leistungskräftig zu bleiben, hat Peter Zellermayer eine Punktlandung geschafft: nicht den Alltag völlig umkrempeln, nicht Aussteigen und ab auf die Insel. Je mehr Lebensenergie vorhanden, umso besser die Chancen, Stesssituationen und Alltagslasten ganz ohne Radikalkuren oder Aufputschmittel zu bewältigen: also energiegeladen und vital.

Mehr Energie durch individuelles Selbsttraining

Wie das geht, erklärt Zellermayer individuell und angepasst in seinen VitalitätsCoachings. Es muss aber nicht gleich ein Coaching sein, wo doch gerade in der Vorweihnachtszeit meistens genau dafür die Zeit fehlt. Ein Produkt des VitalitätsRades® stellt deshalb das Selbsttraining in den Vordergrund und beansprucht – erfolgsversprechend – nicht mehr Zeit, als sich der User/die Userin pro Tag nehmen will:

Die VitalitätsMappe mit Anleitungen zum Glücklich-Sein

Kein Online-Tool, sondern mit Haptik: Arbeitsblätter zum Angreifen, zum Ausfüllen, zum Selbsttraining. Oft reichen ein paar Minuten pro Tag, um die Gedanken zu fokussieren – weg von der Hektik hin zu einem gesunderhaltenden, vitalen Weg. Denn letztlich sind es vor allem die Gedanken, die unseren Stresspegel und dessen krankmachende Konsequenzen steuern. Also warum nicht ein paar von den vielen tausenden Gedanken pro Tag nachhaltig in die eigene Vitalität investieren? Gesundheit… höchstes Gut?

Gratis, so lange der Vorrat reicht: https://shop.vitalitaetsrad.at

Die VitalitätsMappe mit Anleitungen zum Glücklich-Sein ist eigentlich ein Geschenk. Das weiß auch Betriebswirt Peter Zellermayer, wenn er nicht mit Gewinnspanne kalkuliert, sondern auf Überzeugungsarbeit setzt. Wer die Mappe rasch bestellt, zahlt lediglich die Versandgebühren und spart so 35 Euro.

Natürlich hat Zellermayer noch mehr in seinem Angebot rund um das VitalitaetsRad®. Aber wer die VitalitätsMappe mit Anleitungen zum Glücklichsein bestellt, bestellt genau die – gerade für die schönste aber auch stressigste Zeit des Jahres. Und kann allein damit sehr viel in die eigene Gesunderhaltung investieren. Oder – als Geschenk – in die Gesunderhaltung von Menschen, die einem wichtig sind.

Zellermayers vitales Weihnachtsgeschenk:

Bestellen Sie die Vitalitätsmappe mit Anleitungen zum Glücklich-Sein NUR zum Versandkostenpreis, so lange der Vorrat reicht: https://shop.vitalitaetsrad.at

(Ende)

Aussender: EZ-Akademie. Vitale Menschen .Unternehmen . Gemeinden Ansprechpartner: Irene Schlögl Tel.: 0664 840 54 43 E-Mail: is@ez-akademie.at Website: vitalitaetsrad.at



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 20535
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 2373721