Mobile Info-Points im Nationalpark

Erstellt am: 12.06.2018 | Featured, Leben, pressetext

Neusiedl (pts023/12.06.2018/16:00) – Das ist neu und auch für „Durchreisende“ von hohem Wert: Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel bietet seit Kurzem auch sogenannte „mobile Info-Points“ für Gäste und Radfahrer an. Und diese gibt es gerade jetzt in großer Anzahl. Dabei sind an den am stärksten frequentierten Plätzen am Rande des Nationalparks erfahrene Ranger mit Ausrüstung positioniert. Sie beraten dort Interessierte, geben Informationen und lassen Besucher gerne einen Blick durchs Fernglas bzw. Spektiv werfen. Neben dem Naturvermittlungsaspekt dienen die mobilen Info-Points auch der Besucherlenkung. Das ist gerade an den Wochenenden eine ausgezeichnete Unterstützung für die Gebietsbetreuer und überhaupt für den Tourismus am Neusiedler See!

Und die Reaktionen der Gäste sind ausgesprochen positiv: Zwar bietet der Nationalpark natürlich ausgezeichnete Führungen im Gebiet an. Für diese sollte man sich aber jedenfalls ausreichend Zeit nehmen. Mit den mobilen Info-Points haben aber auch etwa Radfahrer einmal die Möglichkeit, während einer Pause Details zu Flora und Fauna im Schutzgebiet zu erfahren. Zukünftig sollen diese Info-Points und das dazu gehörende Equipment auch wind- und wetterfest gestaltet werden.

Weitere Infos unter: http://www.neusiedlersee.com oder www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at

(Ende)

Aussender: Neusiedler See Tourismus GmbH Ansprechpartner: Rudolf Munzenrieder Tel.: 02167 – 8600 13 E-Mail: munzenrieder@neusiedlersee.com Website: www.neusiedlersee.com



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 19169
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 2131869