Pressegespräch anlässlich der Jahrestagung der Öst. Ges. für Physikalische Medizin (ÖGPMR) am 9.11. ab 9.30 Uhr in Wien

Erstellt am: 08.11.2018 | Featured, Leben, pressetext

Wien (pts020/08.11.2018/10:00) – Anlässlich ihrer Jahrestagung am 9. und 10. November lädt die Österreichische Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (ÖGPMR) zu einem Vorab-Pressegespräch am Freitag, 9. November 2018 für 9.30 Uhr ins Café Landtmann ein.

Themen: * Erfolge der Physikalischen Medizin und allgemeinen Rehabilitation bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates * Cancer survivorship: Onkologische Rehabilitation soll Rückkehr zur Arbeit erleichtern * Digitale Rehab-Angebote werden immer wichtiger * Physikalischen Medizin und Rehabilitation in der Österreichischen Leitlinie für das Management unspezifischer Kreuzschmerzen 2018 * Wie die Physikalische Medizin bei Arthrose helfen kann * Diagnosemethoden der Physikalische Medizin: Weniger Belastung für Patienten und das Gesundheitsbudget * Beste Wirksamkeit physikalischer Therapien bei individueller Abstimmung und schneller Anwendung * Hohes Einsparungspotenzial bei konsequentem und kompetentem Therapie-Einsatz * Körperliche Aktivität bei Brustkrebs: eine innovative Initiative für türkischstämmige Migrantinnen * ONLINE-Brustkrebs-Nachsorge-Kongress SURVIVA 2018: ein innovativer Zugang zu Informationen aus erster Hand im „Cancer survivorship“

Gesprächspartner/innen:

* Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna, MBA, MSc; Leiter der Univ.-Klinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin der MedUni Wien; Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (ÖGPMR)

* MR Dr. Friedrich Hartl; Obmann der Bundesfachgruppe Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation der Österreichischen Ärztekammer; Präsidiums-Mitglied der ÖGPMR

* Prim. Univ.-Prof. Dr. Tatjana Paternostro-Sluga; Leiterin des Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation, SMZ Ost-Donauspital, Wien; Seniorpräsidentin der ÖGPMR

* Prim. Univ. Prof. Dr. Michael Quittan, MSc.; Vorstand des Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation des KFJ Spitals – SMZ Süd; Leiter des Referats EBM der ÖGPMR

* Prim. Dr. Christian Wiederer; Ärztlicher Direktor Klinikum am Kurpark Baden für Orthopädie und Rheumatologie; Ärztlicher Leiter DAS KURHAUS Bad Gleichenberg; Juniorpräsident der ÖGPMR

(Ende)

Aussender: B&K – Bettschart&Kofler Kommunikationsberatung Ansprechpartner: Mag. Roland Bettschart Tel.: +43-1-319 43 78 E-Mail: bettschart@bkkommunikation.com Website: www.bkkommunikation.com



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 20269
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 2282740