Dentiste Ölziehkur für neues Wohlbefinden

Erstellt am: 10.09.2019 | Featured, Leben, pressetext

Wien (pts011/10.09.2019/10:10) – In der ayurvedischen Tradition verhilft die Ölziehkur zu Gesundheit und innerer Balance über die Reinigung von Mund und Zahnapparat durch Naturöle. Sie stärkt dabei Zähne, Zahnfleisch und Kiefer und dient der Vorbeugung von Karies, Mundgeruch und Mundtrockenheit. Das Beeindruckendste ist die entgiftende und entzündungshemmende Wirkung für den ganzen Körper. So werden auch so manche Leiden in anderen Körperteilen gelindert. http://www.silodent.com

Der Wiener Medizinprodukte-Händler „Reshape Healthcare“ (Silodent) hat jetzt eine Sonderedition der thailändischen „Dentiste“ Ölziehkur auf den Markt gebracht, die den Körper mit 100 Prozent natürlichen, hochwertig organischen Ölen reinigt und so die innere Balance stärkt. Das Produkt ist eine perfekt abgestimmte Mischung von sieben sorgfältig zusammengestellten Naturölen.

„Wunderheilung“ in vierzehn Tagen

Die vierzehntägigie Ölziehkur verspricht eine wahre „Wunderbehandlung“, weiße Zähne und Wohbefinden durch einfache orale Reinigung. Selbst wenn dies übertrieben ist, die tägliche 15- Minuten-Mundspülung – am besten in der Früh auf nüchternen Magen – wird zum einprägsamen Ritual, das Mundinnere einer Behandlung unterzogen, die nicht nur in punkto Geruch und Geschmack ungewöhnlich ist, sondern auch ein völlig neues, Frischegefühl vermittelt. Durch das anschließende Ausspucken des Öls werden die abgelösten Giftstoffe entfernt, ohne den Körper zu durchqueren.

Der Produktkarton für die 14tägige Mundreinigungskur besteht aus 14 Tuben einer konzentrierten Ölmischung, mit der man sich für 15 Minuten den Mund spült. Es ist eine wissenschaftlich ausgewählte und optimal ausbalancierte Mischung von sieben Rohprodukten – also Kokosöl gegen Kariesbakterien, Olivenöl und Sesamöl (entzündungshemmend), Zitronengras-Öl zur Beruhigung der Nerven, australisches Teebaumöl zur antibakteriellen Abwehr, Pfefferminzöl und Gewürznelke gegen Rachen- und Zahnentzündungen.

Natürliche Mundprophylaxe

Der Mund ist als Eingang zum Körper permanenten Bakterienwellen ausgesetzt, die es zu bekämpfen gilt. Über Nacht können sich in der Mundschleimhaut und im Zahnfleisch Erreger festsetzen, die – unbehandelt – zu Vergiftungen führen. In den 1990er Jahren hat man die jahrtausende alte indische Tradition des Ölziehens wieder entdeckt, über Russland kam die Naturmedizin nach Europa. Vor allem Zahnärzte empfehlen sie zur Prophylaxe, und Allgemeinmediziner zur Entgiftung des Körpers.

Die Langzeiteffekte sind erstaunlich, insbesondere Personen mit Problemen in der Mundhygiene fühlen sich nach einer Ölziehkur deutlich besser. Ob Kopfweh, Migräne, Müdigkeit oder Hautprobleme – durch die Behandlung wird das Immunsystem gestärkt und kann damit das generelle Wohlbefinden deutlich steigen.

Die „Dentiste“ Ölziehkur entfaltet ihre vollständige Wirkung bei zwei bis dreimaliger Anwendung jährlich, das 14-Tage-Paket ist in allen gut sortierten Apotheken und online erhältlich, zum unverbindlichen Verkaufspreis von 24,90 Euro zzgl. Versandkosten.

Information: Annette Schreiber, Reshape Healthcare Tel. +43.1.907 62 60 | Mobil: +43.664.363 31 16 E-Mail: office@silodent.com

(Ende)

Aussender: Reshape Healthcare Ansprechpartner: Mag. Annette Schreiber Tel.: +43 1 907 6260 E-Mail: office@silodent.com Website: www.silodent.com



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 22779
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 3343479