ESET richtet AVAR Cybersecurity-Konferenz in Japan aus

Erstellt am: 01.10.2019 | Featured, Hightech, pressetext

Jena (pts030/01.10.2019/15:30) – Die AVAR Konferenz gilt weltweit als eine der bedeutendsten Cyber-Security-Symposien für Industrie und Wissenschaft. Der IT-Security-Hersteller ESET ist besonders stolz darauf, die 22. AVAR in Japan, die vom 06. bis 09. November 2019 in Osaka stattfinden wird, auszurichten. In diesem Jahr wird sich alles um das Leitthema „Hacker versus counter-hacker: From retribution to attribution“ drehen.

Mit dem Engagement als Ausrichter der renommierten Veranstaltung unterstreicht ESET seine wachsende Marktpräsenz in Japan und dem gesamten asiatischen Wirtschaftsraum. Japan hat sich für den europäischen Sicherheitsspezialisten zu einem wichtigen Schlüsselmarkt der APAC-Region entwickelt. Deshalb eröffnete ESET im September 2018 sein erstes Büro in Tokio – in Kooperation mit Canon IT Solutions Inc., dem exklusiven Distributionspartner von ESET.

Die diesjährige AVAR Konferenz wird von Keynote-Speaker Dr. Paul Vixie, einem Pionier auf dem Gebiet der Internetsicherheit und CEO von Farsight Security, eröffnet. Er wird in seiner Rede die Vorteile und Gefahren einer nicht-lokalen DNS-Lösung herausstellen. Informationen zur diesjährigen Agenda und zu allen Sprechern, sind auf der AVAR 2019 Website zu finden.

„Japan und die gesamte APAC-Region haben sich zunehmend zu einer Schlüsselregion im Bereich Cybersecurity entwickelt. Konferenzen wie die AVAR sind hier besonders wichtig, um die relevanten Akteure zusammenzubringen“, so Hiroya Kuroda, Country Manager ESET Japan. „Nicht von ungefähr setzen wir uns seit längerem dafür ein, dass das Thema IT-Security noch stärker auf die gesellschaftliche und unternehmerische Agenda kommt. Unternehmen wollen wir hierbei helfen, sich mit den fortschrittlichsten Technologien und besten Lösungen zu schützen. Wir freuen uns daher besonders, dass die AVAR diesmal in Japan stattfindet.“

(Ende)

Aussender: ESET Deutschland GmbH Ansprechpartner: Michael Klatte Tel.: +49(0)3641-3114-257 E-Mail: michael.klatte@eset.de Website: www.eset.com/de/



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 22565
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 3237813