Exklusive Uhren sind kein Luxusaccessoire, sondern ein „leistbares“ Muss für den Mann

Erstellt am: 15.05.2019 | Featured, Leben, pressetext

Sittendorf/Wienerwald (pts012/15.05.2019/09:10) – Das Uhrenhandwerk verändert sich, immer mehr hoch spezialisierte Kleinmanufakturen wirbeln die von der Schweiz geprägte Uhrenbranche durcheinander. Eine Uhrenmarke aus Österreich hat in den letzten Jahren bewiesen, dass Qualität und Exklusivität kein Vorrecht von Schweizer Uhrenmarken sind. Mit Modellen aus Stahl und Bronze setzt VIRIBUS UNITIS aus dem Wienerwald deutliche Signale und lässt manche Schweizer Luxusmanufaktur alt aussehen.

„Bei vielen Fachmessen staunten die Vertreter und Uhrmachermeister Schweizer Luxusmarken über die Qualität unserer außergewöhnlichen Zeitmesser. ‚Hochqualitative Schweizer Uhrwerke‘, ‚Exklusive Ausführung‘, ‚viel zu günstig – für den Aufwand und die Qualität‘ waren die Kommentare und Aussagen der Konkurrenten. Da sage ich nur Danke“, so der Mastermind und Markengründer von VIRIBUS UNITIS, Thomas Hiden. Die neue Kollektion ist eine Verneigung an die österreichische K. u. K.-Tradition. https://www.viribusunitis-watches.com

Werthaltig und stylish

Als wichtiges Stilelement kann eine Uhr das Aussehen eines Menschen verändern und den Look beeinflussen. Das Design spielt hier natürlich die größte Rolle. Moderne Männer haben eine breite Auswahl an vielen verschiedenen Modellen. Qualität ist dabei der entscheidende Faktor. Hersteller wie VIRIBUS UNITIS https://www.viribusunitis-watches.com sind mit ihren konsequent limitierten Modellen bei Kennern besonders beliebt. Massenware ist nichts für Early Adopter oder Influencer, die mit ihren Uhren Statements setzen wollen. VIRIBUS UNITIS ist so eine Early-Adopter-Marke und wird von Männern getragen, die ganz bewusst ein Statement abgeben wollen.

„Wir bemerken viel Interesse bei Männern, die mit ihrer Uhr auffallen wollen und die kein Problem damit haben, die Blicke auf sich zu ziehen. Denn unweigerlich wird man als Träger einer VIRIBUS nach der Marke und der Herkunft gefragt. Handgemacht in Österreich und Limited Edition sind dann die Antworten, die bewundernde Anerkennung erzeugen und den Wert der Uhr für seine Besitzer auch in Zukunft steigen lassen soll. Luxusuhren in limitierter Auflage sind echte Sachwerte“, so Thomas Hiden.

Ein Statement an der Hand – die Uhr aus Bronze

Die Uhr ist heute mehr als nur ein einfacher Chronometer. Durch technische Innovation ist sie in vielfacher Hinsicht ein praktisches und vielseitiges Werkzeug für den Alltag geworden. Diese Eigenschaften machen Uhren besonders wichtig für jedermann. Fast immer schauen wir auf die Uhr, und sei es nur um die Zeit zu vergessen. Das wir beim Anblick des Handgelenks auch optisch etwas entdecken wollen, dass liegt auf der Hand.

Das Design fängt beim Armband an, geht über das Gehäuse (bei VIRIBUS UNITIS auch in Bronze erhältlich) und endet schließlich am Zifferblatt, das in unterschiedlichen und sehr aufwändigen Varianten erhältlich ist. Dieses stellte den Konstrukteur Hiden teilweise vor große Herausforderungen. Denn das Material sträubte sich gegen den Designer. Doch zeigen sich hier die handwerklichen Fähigkeiten und die Qualität der Uhr wird offenbart. Ein gut funktionierendes Uhrwerk ist natürlich die Voraussetzung für ein sehr gute Benotung durch den Käufer. Die Investition in Qualität lohnt sich aber immer. Am werthaltigsten sind daher hochwertige Uhren mit Schweizer Uhrwerk, wie eben eine echte VIRIBUS UNITIS aus dem Wienerwald.

Die Luxus-Uhr aus Österreich

Allerhöchste Qualität und Exklusivität sind bei Uhrenfans beliebt wie nie zuvor. Genau damit punkten die Uhren der Marke VIRIBUS UNITIS: https://www.viribusunitis-watches.com

(Ende)

Aussender: VIRIBUS UNITIS WATCHES Ansprechpartner: Thomas Hiden Tel.: +43 2237 72343 32 E-Mail: office@viribusunitis-watches.com Website: www.viribusunitis-watches.com



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 21576
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 2767861