Investment-Banker Andreas Kühnemund verstärkt aescuvest

Erstellt am: 10.09.2019 | Business, Featured, pressetext

Frankfurt am Main (pts015/10.09.2019/12:12) – Nach dem erfolgreichen Einstieg in das grenzübergreifende Finanzierungsgeschäft für Start-ups und Wachstumsunternehmen verstärkt sich aescuvest personell: zum 1. September hat Andreas Kühnemund (40) den Posten des Chief Operating Officer (COO) bei der Frankfurter Investment-Plattform angetreten.

„Wir freuen uns außerordentlich, Andreas Kühnemund als neuen COO begrüßen zu können. Sein Know-how aus dem internationalen Bankengeschäft ist für uns von unschätzbarem Wert und wird uns helfen, unser Profil als professioneller Akteur im Finanzmarkt zusätzlich zu schärfen“, so Dr. Patrick Pfeffer, Gründer und Geschäftsführer von aescuvest.

Ansprache institutioneller Investoren wird forciert

Nach dem Start der Crowdfunding-Plattform aescuvest.de im Jahr 2014 hat aescuvest mit der Plattform aescuvest.eu im vergangenen Jahr neues Terrain in der öffentlichen Risikofinanzierung betreten. Ende August startete die erste grenzüberschreitende Finanzierung in Form eines prospektbasierten Angebots von Wertpapieren – für die niederländische Surge-on Medical B.V. sollen bis zu 5 Millionen Euro aufgenommen werden. Mit dieser Innovation im alternativen Finanzierungsmarkt möchte aescuvest nicht zuletzt verstärkt Business Angels und institutionelle Investoren erreichen, um somit die Finanzierungssituation von jungen Unternehmen im Gesundheitssektor zu verbessern.

Regulatorik und der Ausbau des institutionellen Geschäfts werden die Hauptaufgaben von Andreas Kühnemund sein. Darüber hinaus soll er die Weiterentwicklung der Unternehmensprozesse verantworten, die eine wichtige Grundlage für das Umsetzen der angestrebten Wachstumsziele sind. „Nun geht es darum, Abläufe weiter zu digitalisieren sowie die notwendigen Strukturen zu schaffen, um den Übergang aus der Start-up-Phase hin zu einem europaweit operierenden VC-Finanzierungs-Facilitator zu ebnen“, so Kühnemund.

Expertise in Regulatorik, Compliance und Anti-Money Laundering

Der in Marburg und Konstanz ausgebildete Jurist bringt internationale Erfahrung aus dem Finanzsektor bei aescuvest ein, seine Tätigkeitsschwerpunkte lagen bislang in Compliance und Anti-Money Laundering (AML). In diesen Bereichen war er bei der Bank of New York Mellon, bei Pioneer Investments und zuletzt als Managing Director der Frankfurter Investment-Boutique MainFirst Group tätig, wo er als Bereichsleiter für die Niederlassungen in der Schweiz, Großbritannien, Italien, Spanien, Frankreich und Luxemburg Compliance und AML verantwortete.

Die Erkenntnis, dass das Finanzdienstleistungsgeschäft im Digitalzeitalter ein Update benötigt, war für Kühnemund Anlass, als Investor bei der Gründung von aescuvest an Bord zu kommen. „Mit der massiven Ausweitung unserer europaweiten Aktivitäten im regulierten Kapitalmarkt ist der Wechsel von Andreas in das operative Geschäft von aescuvest daher für ihn wie für unser junges Unternehmen ein folgerichtiger Schritt“, so Dr. Patrick Pfeffer abschließend.

Über aescuvest aescuvest ist die erste pan-europäische Crowdinvesting-Plattform, die sich auf den äußerst innovativen und nachhaltig wachsenden Gesundheitsmarkt spezialisiert hat. aescuvest eröffnet privaten wie institutionellen Anlegern die Möglichkeit, unternehmerische Investitionen in diesem chancenreichen Wirtschaftszweig mit überdurchschnittlichen Renditechancen zu tätigen. Unternehmen präsentieren auf der Plattform ihre smarten Ideen, patenten Produkte oder digitalen Konzepte, um sie mit Hilfe der Crowd, Business Angels und Venture-Capital-Geber zu finanzieren. Dabei erreichen sie ein Netzwerk von mehr als 550.000 Branchenexperten und platzieren ihre Idee direkt in der Zielgruppe und gegenüber einer breiten Öffentlichkeit. Mit Sitz im Finanzzentrum Frankfurt startete http://www.aescuvest.de als Crowdfunding-Plattform in Deutschland, um Innovationen aus den Bereichen Medizintechnik, Biotechnologie, Digitale Gesundheit, Gesundheitsimmobilie oder Dienstleistung verwirklichen zu können. 2018 markiert der Start von http://www.aescuvest.eu die Premiere einer Crowdfunding-Plattform für Unternehmen des Gesundheitssektors, die europaweit grenzüberschreitendes Finanzieren und Investieren möglich macht.

Pressekontakt: aescuvest GmbH Frank Schwarz, Head of Investment Telefon: +49 69 25474 1644 E-Mail: frank.schwarz@aescuvest.eu

(Ende)

Aussender: aescuvest GmbH Ansprechpartner: Frank Schwarz Tel.: +49 69 25474 1644 E-Mail: press@aescuvest.eu Website: www.aescuvest.de



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 22337
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 3143570