Auf Nummer sicher im eigenen Zuhause – Sicherheitstüren beschützen Wien und Österreich

Erstellt am: 19.11.2020 | Featured, Leben, pressetext

Wien (pts013/19.11.2020/09:05) – „Schleich di!“ So die typisch wienerische Reaktion eines Augenzeugen auf den Terroranschlag in Wien. „Jetzt erst mal sicher!“ So die Aktion von Sicherheit-Austria.at Chef Markus Polsterer, der Sicherheit für alle Österreicher leistbar machen möchte. „Die Sicherheit in unserem Land ist mir eine Herzensangelegenheit. Daher meine Idee, hochwertige Sicherheitstüren zum fairen Preis anzubieten. Sicherheitstüren nach dem höchsten Sicherheitsstandard WK3 und WK4 und dazu den fachmännischen Einbau erhalten unsere Kunden zu Großhandelspreisen. Zudem bieten wir einen lebenslangen Service und Garantie auf diese Türen an – mit unserem Rundum-Sorglos-Paket. Nach den aktuellen Vorfällen in Wien sollten viele Haushalte in ihre Sicherheit investieren“

Polizei rät zum Aufrüsten – Sicherheit-Austria.at bietet Sicherheitstüren

Sicherheitstüren müssen einem definierten Standard folgen. Die Modelle von Sicherheit-Austria.at sind allesamt mehrfach verriegelt und entsprechen dem Sicherheitsstandard WK3 und WK4. Je nach Ausführung, können die Türen 11 bis 29 Mal verriegelt werden und machen es dem Einbrecher nahezu unmöglich, ins Haus einzudringen. Die Stahl-Sicherheitszarge, der Sicherheitszylinder und die speziellen Beschläge erschweren den Versuch zusätzlich. Zudem sind alle Modelle schallgeschützt und in verschiedenen Widerstandsklassen erhältlich für Privatwohnungen, Büros und Gewerbebetriebe.

Sicherheitstüren machen es Dieben möglichst schwer

Die Polizei selbst empfiehlt Sicherheitstüren und rät in ihren Vorträgen, gerade die sensiblen Eingangstüren entsprechend aufzurüsten, um die eigenen vier Wände besser zu schützen! Wer sparen will, der spart hier am falschen Fleck, denn Sicherheitstüren werden auch von staatlichen Stellen (MA50-Förderung) und durch günstigere Tarife der Hausratversicherungen gefördert. Sicherheitstüren können auf Maß gefertigt werden, es stehen zahlreiche Dekore, Oberflächen und Farbvarianten zur Auswahl.

Anfragen von sicherheitsbewussten Bürgern in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland zum Thema Sicherheitstüren und dem aktuellen Herbstangebot unter: Sicherheit-Austria Tel.: +43 1 4170615 E-Mail: sicherheitsangebot@pressetext.com Web: https://sicherheit-austria.at

(Ende)

Aussender: Sicherheit-Austria Ansprechpartner: Markus Polsterer Tel.: + 43 1 4170615 E-Mail: sicherheitsangebot@pressetext.com Website: sicherheit-austria.at



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 25189
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 4294497