14. Ausgabe des Festival da Jazz steht vor der Tür

Erstellt am: 18.06.2021 | Featured, Leben, pressetext

St. Moritz (pts001/18.06.2021/04:00) – Langsam scheinen sich die Wolken zu verziehen. Und wenn die Sonne erst richtig scheint, startet das Festival da Jazz ab dem 8. Juli 2021 zu seiner 14. Ausgabe. Dieses Jahr gilt „Keeping Live Music Alive“ – mit Sicherheit und ganz viel grandiosen Konzerten in und um St. Moritz.

Mit viel Arbeit und nicht ganz ohne Stolz gelang es dem Festival da Jazz auch mitten im letzten Sommer, ein leicht verkürztes Festival über die Bühnen zu bringen. Von diesen zwar etwas mühsamen, aber erfolgreichen Erfahrungen im Umgang mit COVID kann man heuer profitieren. Das Team des Festivals ist zuversichtlich, dass 2021 ein aufregendes und spannendes Festivaljahr wird.

Locations

Auf die sehr intime Atmosphäre vom Dracula Club wird noch eine weitere Saison verzichtet. Der Schmerz darob ist aushaltbar, wenn man die prächtigen Alternativ-Locations betrachtet, welche auch dieses Jahr ihre Pforten öffnen, so etwa der Karajan-Saal im Reine Victoria oder der Embassy Ballroom im Badrutt’s Palace.

Die zusätzlichen Outdoor-Bühnen, welche 2020 aus einer Not geboren wurden, fanden derart Gefallen, dass auch diesen Sommer so viel als möglich unter freiem Himmel gespielt wird. Neben der schon früher immer beliebten Bühne beim „Hauser’s Hotel“, finden kostenfreie Konzerte am See gleich bei der Reithalle, im Taiswald, im Kulm Parc und weiteren Orten statt.

Highlights – von überall

Erste Amerikaner:innen und anderweitig fern Lebende setzen sich wieder in Flugzeuge und so kann das Festival da Jazz beim diesjährigen Programm schon wieder fast aus dem Vollen schöpfen. Besonders erwähnenswert: José James und Brad Mehldau als wuchtiges Doppelkonzert gleich zum Opening, Angélique Kidjo am Lej da Staz, eine gewisse Joss Stone im Kulm Park, ein erster Besuch von Rufus Wainwright und und und. Den detaillierten Konzertplan finden Sie beigefügt.

Presenting – „New Generation # JazzLab“

Eine besonders erfreuliche Sache ist die Lancierung des Förderprogramms „New Generation # JazzLab“. Aus einer Ausschreibung im Vorfeld des Festivals werden zwei Acts als Gewinner nach St. Moritz eingeladen, wo sie mit erfahrenen Mentoren arbeiten dürfen, viel netzwerken, live spielen und schliesslich einen hübschen Cashpreis und weitere Goodies bekommen. Die Qualität der Einsendungen verspricht schon sehr viel. Wer gewonnen hat, wie es weitergeht und alles Infos dazu finden Sie ebenfalls auf der Festival-Website. Das # JazzLab wird ermöglicht durch den neuen Presenting Partner Jaguar.

Das Festival da Jazz St. Moritz dauert vom 8. Juli bis und mit 1. August. Tickets für die Konzerte sind ab sofort erhältlich.

Alle Infos, Tickets etc. sind auf: http://www.festivaldajazz.ch

(Ende)

Aussender: TICKETINO Ansprechpartner: Michael Marti Tel.: +41 43 500 40 96 E-Mail: michael.marti@ticketino.com Website: www.ticketino.com



Partner

Anzahl

  • Anzahl der Beiträge: 26749
  • Anzahl der aufgerufenen Beiträge: 4720881